Von Atelier nach Online

Warum Atelier und nicht Praxis? Praxis hat einen faden Beigeschmack von Arzt, Sterilität und Krankheit. Ich bin kein Arzt und ich sehe Dich nicht als kranken Patienten.

Wir alle haben Herausforderungen zu meistern. Was noch lange nicht heisst, dass wir krank sind. Im Gegenteil: Sich unterstützen zu lassen, zeugt von Bewusstsein, Mut und Stärke.

Bis Februar 2021 war das DEEPLIFE Atelier eine kreative Werkstätte für persönlichen Fortschritt und Wachstum. Seither biete ich Hypnosetherapien und Coachings nur noch im Online-Format an.

Online Angebot

Das spannende Jahr 2020 hat auch im Therapie-Sektor gezeigt, dass Online wunderbar klappt. Wir – ein Jahr zuvor diesbezüglich noch eher skeptischen – Hypnosetherapeuten durften erleben, wie Online-Hypnosetherapie und Online-Coaching genauso effizient sind wie ihr klassisches Offline-Pendant.

Der Grund dafür ist simpel: Bei der Hypnose handelt es sich um eine Therapieform, bei welcher die Sprache das zentrale Übermittlungs-Medium ist. Solange also Sprache übertragen werden kann – was mit den heutigen technischen Mitteln natürlich problemlos geht – spielt es keine Rolle ob vor Ort oder Online.

Unser Gehirn inkl. Bewusstsein, Unterbewusstsein, Unbewusstes (was ich Dir gerne zu Beginn der Erstsitzung näher erläutere) wird via Sprache angesteuert.

Ich verfüge über das nötige technische Equipment, um Deine Session auch über das digitale Format zu einem kraftvollen Erlebnis zu machen.

Einzige Voraussetzung für Dich sind eine Internetverbindung und eine verständliche Ton Aus- und Eingabe via Kopfhörer/Mikrofon oder Laptop-Lautsprecher. Ob Du die Sitzung mit Deinem Smartphone oder einem Notebook abhalten möchtest, ist Dir überlassen.

Eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung erhälst Du beim Reservieren einer Erstsitzung.

Kundenbewertungen